IT EN DE NL FR
MENTONE...

Bereits im neunzehnten Jahrhundert, war die faszinierende Stadt Menton auf der Französisch-italienischen Grenze bekannt als die "Perle von Frankreich”. Wegen seines gemäßigten subtropischen Mikroklimas hat Menton eine lange Tradition mit dem exotischen Garten (eine Fläche von mehr als 46ha) und dem Anbau von Zitronen und Zitrusfrüchten. Diesbezüglich ist auch  das bekannte Volksfest der Zitronen zu erwähnen, das jedes Jahr während des Karnevals organisiert wird. In diesen Tagen (circa 10) pulsiert es in der Stadt, die Menge an Zuschauern auf der Küstenstrasse bewundern die Karnevalsumzüge mit imposanten Wagen z.T. Bis zu 80m hoch und ganz aus Zitrusfrüchten gebaute. Warum Zitrusfrüchte? Wir wissen, dass nach biblischer Legende, als Adam und Eva aus dem Paradies vertrieben wurden, Eva eine goldene Frucht gestohlen hatte. Aus Furcht vor dem Zorn Gottes, beschloss Eva, diese Frucht an einem Ort zu begraben, so schön und fruchtbar, wie Eden. Das war der Ort, den sie auswählten um zu leben, dass war Menton.

Info und buchen


Privacy policy | Company info | Credits | Area Riservata
Dettaglio